KABARET KALASHNIKOV

Ein wildes Wodka-Varieté

Eine Nacht in der kleinen Stadt Hoodlivnitz. Irgendwo östlich, weit, weit weg von hier. Dies ist der Ort, wo man Tango und Polka tanzt, wo gekämpft und geliebt wird, wo die Nacht solange dauert, wie es Wodka gibt.

Und Wodka gibt es. Immer!

Alles Andere ist unberechenbar: Russische Akrobatik umgarnt New Yorker Freak-Show, Berliner Schnauze küsst britischen Humor und französische Improvisation feuert polnische Kontorsion an – oder andersrum?

Das Publikum wird von berauschender Artistik und knalligen Balkan-Beats mitgerissen. Eine anarchistische Show, eine phantastische Mixtur direkt aus dem Berliner Underground!